Panoramafield

Little Giants starten mit zwei Siegen in die Saison der Kinder-League-OÖ.

Am Samstag, 18. April fuhr das U10 Team der Highlanders nach Attnang-Puchheim, um dort die neue Saison zu eröffnen.

Game 1:

In den ersten beiden Innings konnten die Little Giants zeigen, dass sie über die Winterpause einiges dazugelernt hatten und gingen so mit 9:0 in Führung. Aufgrund der großartigen Schlagleistung der Kinder konnte der Coach Bernd Buchgeher ein paar Aufstellungsvarianten am Feld ausprobieren. Diese Umstellung in der Defensive wurde aber auch gleich von den Attnang Peanuts ausgenutzt um einige Runs zu erzielen. Doch auch in den letzten Spielabschnitten des ersten Spieles verstummten die Schläger der Gramastettner nicht, so konnten die Little Giants die erste Begegnung des Tages mit 11:3 gewinnen.

Game 2:

Auch im zweiten Spiel wurden die Positionen am Feld wieder etwas umgestellt. Mit den neuen Aufgaben der Spieler schlichen sich jedoch auch einige Fehler in der Verteidigung ein und so konnten sich die Gastgeber im 2. Inning einen 4:2 Vorsprung erarbeiten. Diese frühe Führung der Peanuts sorgte auch gleich dazu, dass die Köpfe der Little Giants auf einmal etwas tiefer hängten.

Nach einer kurzen Teambesprechung mit einigen aufbauenden Worten des Trainers starteten die Jungs aber neu durch und übernahmen im nächsten Spielabschnitt wieder die Führung. Durch die sehr gute Schlagleistung vom gesamten Team und das aggressive Baserunning der Gramastettner wurde auch das 2. Spiel mit 5:14 gewonnen.

 

 

Sponsoren